Lass deinen Spirit raus

99a17e7719f2e281b000b0e5b1ca3c8e

Quasi mein ganzes Leben lang habe ich darauf gewartet, dass mir jemand die Erlaubnis gibt meine Träume als Ziele zu verfolgen. Ich habe auf jemanden gewartet der mir eine Chance gibt mich zu beweisen, der mir danach sagen würde wie talentiert und toll ich wäre. Ich war der Meinung, dass wenn dieser Tag gekommen wäre, und wirklich nur dann, würde ich mich endlich gut genug fühlen und dadurch voll in mein eigentliches Leben einsteigen. Klar, ich hatte Enthusiasmus und war bereit jederzeit durchzustarten, aber zuerst brauchte ich doch die Erlaubnis, weil sonst wäre das alles sinnlos. Wer würde mir zuhören?

Hast du auch eine Nachricht an die Welt? Dann lass dich nicht von Erwartungen zurückhalten.

Erst wenn du wirklich dein authentisches Selbst bist, hilfst du anderen (hohles Prestige-Geschwalle haben wir genug) und noch viel wichtiger, du befreist dich selbst von falschen Vorstellungen und Zwängen. Die Gesellschaft versucht uns in Ketten aus Erwartungen, Regeln und Standards für Erfolg zu legen. Aber du bist nicht nur ein Zahnrädchen in diesem System das wir Gesellschaft nennen, dein Ego vielleicht, aber nicht dein Geist.

Als ich das erste Mal in einer Selbsthilfegruppe für Leute mit Depressionserkrankungen einen Vortrag hielt, wusste ich, dass das wahr und richtig war. Auch als kritische Stimmen laut wurden, wusste ich, was ich ausdrücken will und ich sagte es gerade heraus. Nicht, um mich selbst zu profilieren, sondern um anderen zu helfen und damit zu wachsen.

Doch als ich anfing, mich mehr mit Selbsterkennung und Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen wurde mir klar, dass viele andere genau das Selbe sagten wie ich, ein bisschen anders vielleicht, aber das Grundprinzip war dasselbe. Dann setzte Panik ein. Da sind schon so viele und ich passe da nicht rein! So viele machen das schon und alle besser als ich, also lieber ein strategischer Rückzug und in der Versenkung bleiben.

Was für ein Haufen Scheisse.

Was willst du sagen/vermitteln/übermitteln, unabhängig vom Thema? Natürlich will ich dir hier nicht empfehlen einen Egorant voll mit Zynismus und Kritik loszulassen. Was ist deine Herzensnachricht an die Welt? Was würdest du mit allen teilen, wenn du das Gefühl hättest, dass du offiziellen Segen von anderen hast? Und wie kannst du deinen inneren friedlichen Krieger aktivieren, um dir genau jetzt in diesem Moment selbst die Erlaubnis zu geben?

Du bist die einzige Person auf die du gewartet hast.

Heimlich habe ich die ganzen Jahre über darauf gewartet, dass jemand kommen würde, um mir die ganzen Dinge zu sagen, die ich hören wollte. „Luisa, wow, du bist echt großartig! Coache mich!“ Oder so. Yeah, das hört sich richtig durchgeknallt an und es ist mega peinlich das zuzugeben, aber auf was ich hinaus will ist: Warum gab ich allen Anderen die Macht darüber, zu bestimmen wer ich bin und was ich tun soll? Wir sind ALLE zu Großem bestimmt, unserem ganz persönlichen Großen. Weil wir alle gleich sind. Niemand ist mehr oder weniger gut.

Du bist super. Wie dein Herz versucht nach außen zu drängen, wie du dich veränderst und wächst und deine Seele in Startposition geht um noch mehr Licht in die Welt zu bringen.

Jetzt ist die Zeit! Do. it. now und dein Moment wird kommen. Vielleicht nicht so, wie du es dir vorgestellt hast, aber er kommt. Also dress up and show up als hättest du den Deal schon in der Tasche und warte geduldig. Mach dein Ding nicht, um dich selbst zu bereichern, das ist Ego-Bull, sondern um anderen zu helfen. Und vor allem: Erzähle was du hören möchtest und warte nicht auf ein grünes Licht von anderen. 

Lass uns ein Beispiel dafür sein, wie die Dinge sein können und sein werden ohne uns klein zu machen! Deal?

xoxo

Luisa

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Lass deinen Spirit raus"

Kommentar verfassen

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wortbaron
Gast

Ich gebe mir selbst die Erlaubnis „ich“ zu sein, ohne schlechtes Gewissen. Wenn wir von anderen eine Erlaubnis erwarten, sind wir nicht uns selbst und somit in höchstem Grade manipulierbar ☺

Franzi.liebt.das.Leben
Gast

Irgendwie musste ich nur eines nach dem Lesen deines Textes denken: WOW!
Vielen Dank, dass du es schaffst so einen Tipp fürs Leben „zu Papier zu bringen“, der eigentlich so naheliegend ist, aber doch viel zu schwer um selbst darauf zu kommen geschweige denn ihn aufzuschreiben und in Worte zu fassen.
Lieben Gruß

trackback
stephanie
Gast

Deal:):)!!!

trackback

[…] wie sich jemand aus falscher Bescheidenheit oder anerzogener Dummheit selbst schlecht gemacht hat. Was totaler Schwachsinn ist und es reicht! Ich habe viel nachgedacht, ob ich das wirklich veröffentlichen soll, denn […]

wpDiscuz