Lass dir nicht alles gefallen

catchy

…und damit meine ich: Deine Woche ist gefüllt mit einigen Situationen, in denen du lieber die Klappe hältst, als jemandem deine Meinung zu sagen. Und wo bringt dich das hin?

Sich nicht jeden Scheiss gefallen zu lassen muss nicht bedeuten, aggressiv oder unhöflich sein zu müssen – obwohl das manchmal genau das ist, was man tun muss und das laut. Egal wie, man kann auch höflich und elegant bleiben. Die Bedienung im Restaurant frägt, wie das Essen war und du bist nicht begeistert: „Nun ja, es war nicht hervorragend.“ Nette Phrase, oder? Bringt die Dinge auf den Punkt und zeigt doch an, das jeder von uns „hervorragend“ verdient hat.

Du musst dir nicht mal alles gefallen lassen, selbst wenn du einen Fehler gemacht hast.

Einmal passierte es mir, dass ich bei einem Kunden auf der Rechnung versehentlich eine Gebühr zwei mal berechnet hatte. Als er mich darauf ansprach, entschuldigte ich mich und stellte die Rechnung sofort korrekt aus. Das war wirklich ein peinlicher Ausrutscher. Dennoch fing der Kunde an, mich zu beschimpfen und zu schreien, mir immer wieder ins Wort zu fallen. Er drehte richtig durch. Ich ließ ihn fünf Minuten zetern, bis ihm die Luft ausging und sagte dann: „Ich habe mich bereits entschuldigt und den Fehler korrigiert. Es ist mir egal, ob sie sich im Recht fühlen, oder nicht, egal wie, in diesem Ton sprechen Sie nicht mit mir.“ Nett. Ich liebe diese Aussage. Sie sorgt dafür, dass jede vorlaute Klappe sofort zu ist.

Du zeigst der Welt, wie sie dich behandeln soll und kann – und die Welt wird entsprechend antworten. Scheissdreck, den du dir nicht gefallen lassen musst ist zum Beispiel: schlechte Arbeit akzeptieren, obwohl du dafür bezahlt hast. Jegliche Art von überheblicher blöder Anmache. Wiederholt sitzen gelassen werden. Keine Dankbarkeit, wo Dankbarkeit angezeigt wäre. Und angelogen zu werden ist richtig RICHTIG großer Scheissdreck.

Versuch es einfach: „Ich lasse mir nicht jeden Scheiss gefallen.“

Catchy.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Lass dir nicht alles gefallen"

Kommentar verfassen

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Anny Page
Gast

Uiii les da ganz viel Wut raus….hoffentlich hast du es damit jetzt runter geschrieben…schönen Abend noch…..

Jim Kopf
Gast

Wie recht du hast, Luisa! Manchmal muss man einfach loswerden, was einem stört! Manche kriegen das richtig gut hin… andere eher weniger (ich). Also nehm ich mir an dir ein gutes Beispiel und freu mich, dass du das so unverblümt und konkret hier darstellst! 🙂

wpDiscuz